Rückübersetzung von medizinischen Texten

Backtranslation – für absolut deckungsgleiche Dokumente

Eine Herausforderung bei internationalen Studien: Die in den verschiedenen Ländern erhobenen Patientendaten müssen vergleichbar, die eingesetzten Fragebögen deckungsgleich sein. Um diese Äquivalenz sicherzustellen, erhalten Sie von uns eine Rückübersetzung. Für größtmögliche Transparenz in allen Sprachen – auch in denen, die Sie selbst nicht beherrschen.


Rückübersetzung – so gehen wir vor

Anhand einer Rückübersetzung – oder Backtranslation – können Sie die inhaltliche Äquivalenz, etwa von Patientenfragebögen, für alle Sprachen sicherstellen.

Unser Workflow:

  • Unsere Sprachprofis übertragen die Übersetzung wortgenau zurück in die Ausgangssprache.
  • Wir vergleichen das Original mit dem rückübersetzten Text in derselben Sprache.
  • Bei Abweichungen passen wir die Übersetzung entsprechend an.

Was warum geändert wurde, dokumentieren wir für Sie. Für maximale Transparenz.

Rückübersetzung anfragen


Backtranslation – Ihre Vorteile

Behörden fordern Rückübersetzungen ein, um die Deckungsgleichheit Ihrer Dokumente zu gewährleisten. Auch Sie profitieren maßgeblich von dieser Qualitätskontrolle:

  • Verbesserte Kommunikation mit Ihren Patienten, da unklare Formulierungen im Ausgangstext behoben werden
  • Vergleichbarkeit Ihrer erhobenen Daten über Sprachgrenzen hinweg
  • Nachvollziehbarkeit ohne Sprachkenntnisse – so können Sie unklare oder fehlerhafte Textstellen problemlos nachvollziehen

Auf Wunsch tauschen wir uns im Review-Prozess direkt mit Ihren Ansprechpartnern in den Ländern aus – und nehmen Ihnen die Koordination dieses Workflows komplett ab.

Kontakt mit medax


Unkompliziert und nachvollziehbar wickeln wir die komplette Rückübersetzung für Sie ab.


Kompetent und routiniert nimmt unser Team Ihre Backtranslation in die Hand.


Auf direktem Weg klären wir Rückfragen mit Ihren Kontaktpersonen in den Ländern.


© 2019 Copyright Transline Gruppe GmbH