medax_Russisch

Und so schließt sich der Kreis: Sandra Stengel wird medax-Betriebsleiterin

K. Konrad Blog Leave a Comment

| 09. Oktober 2018 |

medax bekommt eine (neue) Betriebsleiterin

Seit Jahrzehnten bietet Ihnen unser medizinischer Sprachendienst Fachübersetzungen von herausragender Qualität. Das liegt nicht zuletzt daran, dass wir sehr viel Wert auf Erfahrung und Kontinuität legen. In diesem Sinne freuen wir uns, Ihnen heute unsere zukünftige Betriebsleiterin Sandra Stengel vorstellen zu dürfen!

Sie wird sich in den nächsten Monaten in ihre neue Rolle einarbeiten. Martin Dunne, der Geschäftsinhaber von medax, wird ihr beratend zur Seite stehen, während er sich zunehmend aus dem operativen Geschäft und ins Homeoffice zurückzieht. So hat er wieder mehr Zeit für eine seiner großen Leidenschaften – das Übersetzen von medizinischen Fachtexten! Er bleibt uns und Ihnen also weiterhin erhalten, wenn auch aus der Ferne.

Zur Person Sandra Stengel

Der Name kommt Ihnen irgendwie bekannt vor? Das kann gut möglich sein. Für den einen oder anderen unserer Stammkunden oder Stammübersetzer ist Frau Stengel sicherlich eine alte Bekannte: tatsächlich war sie eine der ersten Disponentinnen in der Geschichte von medax.

Nach ihrem Abschluss als Diplom-Übersetzerin für die Sprachen Russisch (Lieblingssprache!) und Englisch an der Universität Heidelberg führte ihr Weg sie Ende der 1990er-Jahre zu medax nach Olching. Aufgrund der Geburt ihres ersten Sohnes konnte sie allerdings nicht sehr lange bleiben.

Und so kehrte sie aus privaten Gründen zu ihren Wurzeln nach Rottweil am östlichen Rand des Schwarzwalds zurück. Von dort aus stand sie in dauerndem persönlichen Kontakt mit Martin und Ursula Dunne und verfolgte so das Geschick von medax mit weiterhin großem Interesse.

Die Zeit vergeht

Mittlerweile sind es zwei Söhne und beide sind schon recht groß geworden. Daher nimmt Sandra ab sofort die neue Herausforderung als Betriebsleiterin unseres medizinischen Übersetzungsbüros an. Der Kreis schließt sich also wieder… Frau Stengel wird zudem für das Qualitätsmanagement und den Vertrieb zuständig sein. Auch der Datenschutz und ein Teil des Marketings wird ihr in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachverantwortlichen obliegen. Eine Menge Arbeit, aber sie freut sich auf ihre neuen Aufgaben und stürzt sich mit Elan in ihre Einarbeitung.

Das gesamte medax-Team heißt Sandra ganz herzlich in Olching willkommen und bedankt sich bei Martin für die vielen schönen und (britisch) humorvollen Jahre. We will definitely miss you!


Haben Sie Fragen? Erreichen können Sie Frau Stengel telefonisch unter der +49-8142-66 937 33 bzw. per Email: s.stengel@medax.de. Sollten Sie eine Anfrage für eine medizinische Fachübersetzung oder einen Dolmetscher haben, wenden Sie sich bitte an anfrage@medax.de. Vielen Dank!

Und so schließt sich der Kreis: Sandra Stengel wird medax-Betriebsleiterin
4.8 (95%) 16 votes

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.