Backtranslation

Die Backtranslation – oder auch Rückübersetzung – ist eine Möglichkeit, die Qualität einer bereits vorliegenden Übersetzung zu überprüfen. Dies wird manchmal im Laufe eines Zulassungsprozesses bzw. bei klinischen Studien erforderlich.

Wir gehen dabei folgendermaßen vor: ein Text mit Ausgangssprache A und Zielsprache B wurde von uns oder von einem anderen Übersetzer bereits angefertigt. Nun überträgt ein Übersetzer diese Übersetzung aus B möglichst wortwörtlich zurück in die ursprüngliche Ausgangssprache A. Anschließend vergleicht man den ersten und den rückübersetzten Text und kann so etwaige Unstimmigkeiten erkennen.

Sollten Sie Bedarf an einer solchen Rückübersetzung haben, wenden Sie sich gerne an Ihre persönliche medax-Ansprechpartnerin.