Von kleinen und größeren Sprachproblemen

M. Ceccarello Blog Leave a Comment

und | 09. November 2015 |

Der Sommerurlaub ist mittlerweile leider längst vorüber und manch einer denkt vielleicht noch sehnsuchtsvoll an die Zeit in Italien zurück… Bei der Erinnerung an Sonne, Strand und Meer rücken die kleinen (oder größeren) Sprachschwierigkeiten gerne schnell in den Hintergrund – aber trotzdem gibt es sie.


Falsche Freunde medax caldoTatsächlich ist die erste Verwirrung am Waschbecken oder in der Dusche im Süden wohl jedem bekannt – wie war das nochmal: heißt „caldo“ jetzt „kalt“ oder „warm“? Spätestens, wenn man dann den Wasserhahn in Richtung „caldo“ dreht und das Wasser trotzdem einfach nicht kälter werden will, erinnert man sich wieder. Stimmt ja, das war andersrum als bei uns im Deutschen!

Immer diese Falschen Freunde

Diese sogenannten Falschen Freunde lauern überall: auf der Speisekarte im Restaurant wird „Cozze“ als Spezialität der Woche angeboten, in der Zeitung wird berichtet, dass Fische aus dem „Po“ geangelt werden, das Hotel bietet eine „Camera“ mit Meerblick… Denn leider ist die italienische Sprache mit der deutschen nicht näher verwandt, auch wenn einige Wörter ähnlich klingen.

Der Fachübersetzer sollte sich auskennen

All diese Dinge muss man wissen, wenn man eine Fremdsprache richtig sprechen will – und noch mehr, wenn man Übersetzungen dafür anfertigt. Deshalb legen wir bei medax so großen Wert darauf, dass unsere Übersetzer einerseits Ärzte, Pharmazeuten oder Chemiker sind (und somit über die entsprechende Fachterminologie verfügen) UND gleichzeitig aber auch ausgebildete Fachübersetzer sind, damit sie auch die feinsten sprachlichen Feinheiten einwandfrei übertragen können.


So garantieren wir ein Gefühl für die Sprache und den richtigen Ton – mit korrekten und originalgetreuen Übersetzungen, die trotzdem nicht wie eine Übersetzung klingen, sondern eben wie ein Original. Überzeugen Sie sich selbst! Fordern Sie noch heute Ihre medizinisch-pharmazeutische Fachübersetzung bei uns an.

Zum Angebotsformular

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.