Good-bye Anastasia Sporela-Abschied von medax in die Elternzeit

Good-bye, so long, farewell, our friend…

K. Konrad Blog Leave a Comment

| 08. April 2016 |

Liebe Anastasia,

nun ist es soweit: Ende der Woche verlässt Du uns und medax und gehst in Deinen wohlverdienten Mutterschutz bzw. in die Elternzeit. Wir werden Dich vermissen…

Aber vorher möchten wir uns noch herzlich bedanken für die bisherige schöne und lustige Zusammenarbeit – es wurde nie langweilig mit Dir!

Selbstverständlich bleibt Dein Platz während der Elternzeit nicht leer. Damit Deine Kunden Dich nicht vermissen, steht Deine Nachfolgerin Anna Kwiatkowska bereits in den Startlöchern. Sie unterstützt uns bei medax schon seit August 2015 tatkräftig in sämtlichen Bereichen und wurde bestens auf ihre neue Aufgabe als Projektmanagerin vorbereitet.

(Ja, Anna, nun bist Du nicht mehr „nur“ ein temporäres Teammitglied, so hattest Du Dich im letzten Jahr in Deinem Beitrag nämlich vorgestellt. Jetzt gehörst Du permanent zu medax. Aber dazu bald mehr…)

Also dann good-bye, liebe Anastasia, wir wünschen Dir alles Gute für die (nahe) Zukunft und freuen uns schon jetzt auf ein baldiges Wiedersehen!

 

N.B.: eigentlich wissen schon alle Kunden von Anastasia Sporela Zapounidou Bescheid, aber der Vollständigkeit halber hier noch einmal die Kontaktdaten von Frau Kwiatkowska: sie steht ab sofort unter der Emailadresse: a.kwiatkowska@medax.de oder telefonisch unter +49-8142-66937-14 zur Verfügung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.